Datenschutzhinweis Social Media

Datenverarbeitung über unsere Facebook, Instagram und YouTube Seite

Sie können uns wie folgt erreichen:

VR-Bank Werdenfels eG, Bahnhofstr. 43, 82467 Garmisch-Partenkirchen
Tel.: 08821/733-0, Fax: 08821/733-9999
E-Mail: info@vr-werdenfels.de    

Unseren Datenschutzbeauftragten können Sie wie folgt erreichen: 

Name:        Datenschutzbeauftragter
E-Mail:       datenschutz@vr-werdenfels.de
Tel.:            08821 / 733 - 0

Die Facebook-Kontaktdaten finden Sie am Ende der im nachfolgenden Link angegebenen Seite:
https://www.facebook.com/privacy/explanation/

Den Datenschutzbeauftragten von Facebook erreichen Sie am Ende der im nachfolgenden Link angegebenen Seite: https://www.facebook.com/privacy/explanation/

Wir unterhalten eine Onlinepräsenz in dem sozialen Netzwerk Facebook/Instagram, das von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. In Bezug auf die Datenverarbeitung, die anlässlich des Besuches unserer Facebook/Instagram Seite erfolgt, sind Facebook/Instagram und wir gemeinsam Verantwortliche im Sinne des Art. 26 Abs. 1 DSGVO. Unsere gegenseitigen Verpflichtungen, die aus der gemeinsamen Verantwortlichkeit resultieren, sind in einer Vereinbarung zwischen Facebook/Instagram und uns, der sogenannten "Seiten-Insights-Ergänzung bezüglich des Verantwortlichen", festgelegt.                        Diese Vereinbarung kann hier eingesehen werden: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Die für Sie wesentlichen Punkte der Vereinbarung sind hier zusammengefasst: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

Im Rahmen der Nutzung unserer Facebook/Instagram Seite werten wir statistisch aus, wie Sie unsere Seite genutzt haben. Zu diesem Zweck erhalten wir von Facebook/Instagram umfangreiche Statistiken zu den Besuchen und der Nutzung unserer Facebook/Instagram Seite, die sogenannten "Facebook/Instagram-Insights", die jedoch keinerlei personenbezogene Daten beinhalten, sondern lediglich aggregierte Daten ohne Bezug zu einzelnen Personen. Als Seitenbetreiber haben wir keinen Zugriff auf personenbezogene Daten und können solche auch nicht bei Facebook einsehen oder abfragen. Es ist uns nicht möglich, einen Bezug zu einzelnen Personen herzustellen. Auch werden von uns keine Profile zu einzelnen Nutzern erstellt.

Die Statistiken dienen uns dazu, unsere Facebook/Instagram Seite entsprechend der Nutzerbedürfnisse anzupassen und damit fortlaufend zu optimieren. Dies kann auch zu Marktforschungs- und Werbezwecken erfolgen, indem wir die sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer dahingehend auswerten, dass wir zum Beispiel Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb unserer Facebook/Instagram Seite schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Damit diese statistische Auswertung möglich ist, werden von Facebook/Instagram im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. So wird beim Besuch unserer Facebook/Instagram Seite ein Cookie gesetzt, der dazu dient, Sie wiederzuerkennen, wenn Sie in Ihrem Facebook/Instagram-Konto eingeloggt sind, um Ihnen das Surfen auf der Seite zu erleichtern. Nach Angaben von Facebook/Instagram werden die Cookies und die darüber gesammelten Daten innerhalb von 90 Tagen gelöscht bzw. anonymisiert. Weitere Cookies werden nicht verwendet. Auch werden weitere Informationen wie zum Beispiel Einträge im Local Storage bei Nicht-Mitgliedern von Facebook/Instagram nach unserem Kenntnisstand nicht erzeugt oder genutzt.

Im Übrigen verarbeiten wir Ihre Daten, die Sie uns ggf. über unsere Facebook/Instagram Seite übermitteln, nur zur Betreuung unserer Seite, insbesondere zur Beantwortung von Fragen oder zur Reaktion auf Ihre Beiträge, Kommentare und Nachrichten über Facebook/Instagram.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten anlässlich des Besuches unserer Facebook/Instagram Seite erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Wir weisen darauf hin, dass Facebook/Instagram die vorgenannten Daten auch eigenständig zu weiteren, eigenen Zwecken verarbeitet, ohne dass wir hieran beteiligt sind oder hierauf Einfluss haben. Dies umfasst beispielsweise die Darstellung von Inhalten auf den Facebook/Instagram-Seiten Dritter angepasst an Ihre allgemeinen Einstellungen für das Facebook/Instagram-Netzwerk und die Personalisierung solcher Inhalte. Facebook/Instagram kann die vorgenannten Daten auch in Drittländer wie die USA übermitteln, beispielsweise an Server der Facebook, Inc., wodurch zusätzliche Risiken bestehen können. Details, wie die von Facebook getroffenen Schutzmaßnahmen, entnehmen Sie bitte den Informationen von Facebook hier: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data und https://www.facebook.com/about/privacy/.

Sofern Facebook/Instagram im Einzelfall zu unseren Zwecken Daten in die USA übermittelt, werden Facebook/Instagram und wir sicherstellen, dass dies auf der Grundlage angemessener Schutzmaßnahmen nach Art. 44 ff. DSGVO erfolgt, beispielsweise durch Vereinbarung von Standarddatenschutzklauseln der EU-Kommission, die im Einzelfall angemessene Schutzmaßnahmen wie Verschlüsselung der Daten vorsehen, entsprechend Art. 46 Abs. 2 c) DSGVO.

In der mit Facebook/Instagram abgeschlossenen Vereinbarung ist festgelegt, dass Facebook/Instagram die primäre Verantwortung für die Verarbeitung von Insights-Daten übernimmt und sämtliche Pflichten aus der DSGVO im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten erfüllt. Damit ist in erster Linie Facebook für die Informationspflichten nach Art. 13, 14 DSGVO sowie für die Wahrung Ihrer Rechte als Betroffener verantwortlich. Gerade in Bezug auf Auskunftsanfragen und die Geltendmachung von sonstigen Betroffenenrechten weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten direkt bei Facebook/Instagram geltend gemacht werden können. Nur Facebook/Instagram hat Zugriff auf die Daten der Nutzer und kann direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben.

Ihre Rechte:

Nutzer unserer Facebook/Instagram Seite können ihre Rechte nach Art 12 ff. DSGVO, insbesondere die Rechte auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO und auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, bei Facebook wie unter https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data beschrieben geltend machen. Sollten Sie dennoch oder auch dabei Hilfe benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden.

Soweit Sie unsere Facebook/Instagram Seite nutzen, finden Sie weitere Informationen zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook/Instagram unter https://www.facebook.com/about/privacy/ und speziell für die Facebook-Insights: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data.

Dort finden Sie auch Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre sowie Widerspruchsmöglichkeiten, vgl. zum Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com.

Datenschutzerklärung - YouTube

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an dem YouTube-Kanal der VR-Bank Werdenfels eG. YouTube ist ein Internet-Videoportal, welches Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips ge-stattet. Weiterhin ermöglicht YouTube Nutzern die kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kom-mentierung von eingestellten Videos. YouTube erlaubt die Publikation aller Arten von Videos, weshalb sowohl komplette Film- und Fernsehsendungen, aber auch Musikvideos, Trailer oder von Nutzern selbst angefertigte Videos über das Internetportal abrufbar sind.

1. Begriffsbestimmung
Die Datenschutzerklärung der VR-Bank Werdenfels eG beruht auf den Begrifflichkeiten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Zur besseren Verständlichkeit möchten wir vorab diese Begrifflichkeiten erläutern.

1.1 Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natür-liche Person angesehen, die direkt oder indirekt - insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, einer Kennnummer, Standortdaten, einer Online-Kennung oder einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind - identifiziert werden kann.

1.2 Betroffene Person
Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbe-zogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

1.3 Verarbeitung
Verarbeitung ist jeder - mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren - ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Aus-lesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

1.4 Einschränkung der Verarbeitung
Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

1.5 Verantwortlicher / für die Verarbeitung Verantwortlicher
Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

1.6 Dritter
Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

1.7 Einwilligung
Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

2. Für die Verarbeitung verantwortliche Stelle
Im Rahmen eines gestuften Anbieterverhältnisses besteht eine gemeinsame Verantwortung im Sinne von Art. 26 DSGVO der VR-Bank Werdenfels eG zusammen mit der YouTube LLC für die Datenverarbei-tung auf dem YouTube-Kanal der VR-Bank Werdenfels eG.
• Betreiber des YouTube-Kanals „VR-Bank Werdenfels eG“ ist die VR-Bank Werdenfels eG, Bahnhofstraße 43, 82467 Garmisch-Partenkirchen Telefon: +49 8821 733 0 Fax: +49 821 733 9999 E-Mail: info@vr-werdenfels.de Homepage: www.vr-werdenfels.de
• vertreten durch den Vorstand:
Walter Beller (Vorsitzender), Martin Jocher, Martin Sperl
• Der Datenschutzbeauftragte der VR-Bank Werdenfels eG ist erreichbar unter Telefon: +49 8821 733 0 E-Mail: datenschutz@vr-werdenfels.de
• Betreiber der Plattform YouTube ist die YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, verantwortlich.

3. Zweck und Umfang der Datenverarbeitung
Die VR-Bank Werdenfels eG ist in sozialen Netzwerken präsent, um sich den dortigen Nutzern zu präsentieren und mit ihnen zu kommunizieren. Der YouTube-Kanal der VR-Bank Werdenfels eG dient vorrangig als Tool zur Außendarstellung der Bank. Die VR-Bank Werdenfels eG gibt Einblick in den Arbeitsalltag sowie die Leistungsfelder der Bank und informiert über Unternehmens-News.
YouTube-Mitglieder haben die Möglichkeit, öffentlich Kontakt zur VR-Bank Werdenfels eG aufzu-nehmen. Dies erfolgt durch einen öffentlichen Kommentar auf dem Unternehmenskanal der Bank. Die persönliche Kontaktaufnahme basiert auf Freiwilligkeit und geht in allen Fällen vom Nutzer aus.
Die VR-Bank Werdenfels eG nutzt personenbezogene Daten ausschließlich zur Analyse des Nutzer-verhaltens über die von YouTube bereitgestellten Statistiken sowie zur Kommunikation mit dem Nutzer, sofern dieser über die öffentliche Kommentarfunktion die Kontaktaufnahme mit der Bank gestartet hat. YouTube stellt personenbezogene Daten der Nutzer in aggregierter und anonymisierter Form zur Verfügung. Folgende Informationen werden hier beispielsweise durch YouTube zur Ver-fügung gestellt: Follower, Reichweite, Demographie der User. Diese Statistiken lassen keinerlei Rückschlüsse auf individuelle Nutzer zu.
Auskünfte über Informationen zu persönlichen Daten können daher nur direkt über YouTube abge-fragt werden. Die VR-Bank Werdenfels eG kann nur die öffentlichen Informationen der Nutzer ein-sehen. Welche Informationen dies sind, legt der Nutzer in seinen privaten Einstellungen fest. Darüber hinaus hat der User die Möglichkeit, Likes aktiv zu verbergen oder dem Unternehmenskanal der VR-Bank Werdenfels eG nicht mehr zu folgen. Nähere Informationen erhalten Sie unter: https://www.youtube.com/account_privacy

Die Löschung der Daten seitens der VR-Bank Werdenfels eG erfolgt nach Entfall des Zwecks. Auf die Datenlöschung seitens YouTube hat die VR-Bank Werdenfels eG keinen Einfluss. Nähere Informationen erhalten Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de#infodelete
Bei Besuch des YouTube-Kanals der VR-Bank Werdenfels eG können Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden. In diesen Rechtsräumen findet deutsches bzw. europäisches Datenschutzrecht grundsätzlich keine Anwendung. Die Durchsetzung persönlicher Rechte der Nutzer kann dadurch erschwert sein. US-Anbieter, die für das Privacy-Shield zertifiziert sind, haben sich dazu verpflichtet, die EU-Datenschutzstandards einzuhalten. Die VR-Bank Werdenfels eG unterliegt den Datenschutzvorgaben von YouTube und hat keinen Einfluss darauf, wie YouTube personenbezogene Daten wie Name, Vorname, IP-Adressen usw. von Nutzern verwendet. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch YouTube sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können den Datenschutzhinweisen von YouTube entnommen werden. https://www.youtube.com/account_privacy
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Als Betreiber einer Präsenz in einem sozialen Medium hat die VR-Bank Werdenfels eG ein berechtigtes Interesse an einer effektiven Information und Kommunikation mit den Nutzern. Sofern der Nutzer - etwa durch Anklicken einer Checkbox - in die Datenverarbeitung eingewilligt hat, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.
Die von Google als Anbieter des Dienstes „YouTube“ veröffentlichte Datenrichtlinie gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Google und YouTube zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bieten. Mehr zu den grundlegenden Privatsphäre-Einstellungen und Funktionen erhalten Sie unter https://policies.google.com/privacy. Google hat sich den EU-U.S. Privacy Shields unterworfen und sagt zu, die Datenschutzstandards der Europäischen Union zu erfüllen. Das EU-U.S. Privacy Shield ist unter folgendem Link aufrufbar https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.
Bei einem Besuch des VR-Bank Werdenfels eG YouTube-Kanals werden von YouTube als Verant-wortlicher personenbezogene Daten der Nutzer erhoben. Eine solche Datenerhebung durch YouTube kann auch bei Besuchern dieser Seite erfolgen, die nicht bei YouTube eingeloggt oder registriert sind. YouTube nutzt und verarbeitet die Daten der User im Regelfall für Marktforschungs- und Werbe-zwecke. So lassen sich beispielsweise aus dem Nutzungsverhalten und den sich daraus ergebenden Interessen der User Nutzungsprofile erstellen. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um beispielsweise Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb von YouTube zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der User gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder von YouTube sind und bei diesen eingeloggt sind).
Im Falle von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, wird drauf hingewiesen, dass diese am effektivsten direkt gegenüber Google geltend gemacht werden können. Nur Google hat Zugriff auf die Daten der Nutzer und kann direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben.
Die VR-Bank Werdenfels eG stellt es dem Nutzer frei, alternative Kommunikationsmöglichkeiten - außerhalb des Netzwerks - zu nutzen, um mit dem Unternehmen in Kontakt zu treten (Webseite, Telefon, E-Mail, etc.).

4. Google Cookies
Google verwendet Cookies um Google-Dienste bereitzustellen, zu schützen und zu verbessern. Cookies sind kleine Textstücke, die zum Speichern von Informationen in Webbrowsern verwendet werden. Cookies werden verwendet, um IDs und sonstige Informationen auf Computern, Telefonen und anderen Geräten zu speichern bzw. diese zu erhalten. Nähere Informationen zur Verwendung von Google Cookies unter https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=de&gl=de.

5. YouTube Kommentarfunktion
Hinterlässt ein Nutzer einen öffentlichen Kommentar auf dem YouTube-Kanal der VR-Bank Werdenfels eG spiegeln diese allein die Meinung des Nutzers nieder. Die VR-Bank Werdenfels eG distanziert sich von jeglichen Äußerungen durch Dritte und übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte sowie in Kommentaren gesetzten Links keinerlei Gewähr oder Haftung. Die VR-Bank Werdenfels eG behält sich das Recht vor, jederzeit unzulässige und/oder den guten Sitten entgegen-stehende und/oder die Rechte anderer verletzende Nutzerinhalte (Kommentare) zu löschen.

6. Gefährdung Ihrer Daten im Internet
Sowohl im Internet allgemein, als auch auf Social Media-Plattformen besteht die Möglichkeit des weltweiten Zugriffs beziehungsweise des Abrufs der eingestellten Daten und Bildnisse, auch aus Ländern, in denen kein oder kein hinreichender Datenschutzstandard besteht. Die VR-Bank Werdenfels eG als Betreiber dieses Angebotes kann weder die Zugriffe auf ihre Daten über das Internet noch die Nutzung dieser Daten beeinflussen und insoweit auch keine Gewähr für die Beachtung des Datenschutzes in diesem Umfeld übernehmen.
Mit geeigneten Suchmaschinen können personenbezogene Daten im Internet aufgefunden und die auf Bildnissen dargestellten Personen unter Umständen auch identifiziert werden. Dadurch besteht auch die Möglichkeit, durch Zusammenführung dieser Daten und Informationen mit anderen im Internet vorhandenen Daten Persönlichkeitsprofile zu bilden und zusätzliche Nutzungsmöglichkeiten, zum Beispiel für Zwecke der Werbung, zu erschließen. Aufgrund der Möglichkeiten des weltweiten Abrufs und Speicherung der Daten durch andere Stellen oder Personen kann im Fall eines Löschbe-gehrens und trotz Entfernung Ihrer Daten und Bildnisse eine weitere Nutzung durch andere Stellen oder Personen oder ein Auffinden über Archivfunktionen von Suchmaschinen nicht ausgeschlossen werden.